Willkommen am Institut für Klinische Biometrie

Klinische Biometrie ist die Methodik empirischer klinischer Forschung.

Das seit 1991 bestehende Institut wendet im Rahmen klinischer Kooperationen biostatistische Methoden an und entwickelt diese Methoden weiter.
Für die Anbahnung von klinischen Kooperationen stehen regelmäßig Beratungsstunden zur Verfügung.

Aktuelle Vorträge am Institut für Klinische Biometrie werden über die Wiener Biometrische Sektion angekündigt.

Kardiovaskuläre Erkrankungen: Prognose-Modell aus den 1990er-Jahren bringt immer noch die besten Ergebnisse:
Wallisch C, Heinze G, Rinner C, Mundigler G, Winkelmayer WC, Dunkler D (2019): "External validation of two Framingham cardiovascular risk equations and the Pooled Cohort equations: A nationwide registry analysis", Int J Cardiol. doi:10.1016/j.ijcard.2018.11.001

 

Unsere Mitarbeiterin Christine Wallisch erhält ÖGEpi Best Paper Award 2019

 

 

     

 
 

Featured